SwissSkills 2018

Impressionen der SwissSkills 2018

Vom 12. bis 16. September 2018 hattest du an den SwissSkills 2018 die einzigartige Möglichkeit, den besten jungen Berufsleuten in 135 verschiedenen Lehrberufen bei der Arbeit und im Wettkampf über die Schulter zu blicken – denn an diesen zweiten zentralen Berufsmeisterschaften wurden alle Berufe live und im Format 1:1 erlebbar gemacht. Dazu wurde eine riesige „temporäre Fabrik“ aufgebaut. 60 Berufe wurden zudem in Form von Berufsdemonstrationen vorgestellt.

Die Geomatiker waren auch mitdabei und hielten viele Gespräche mit jungen Berufsleuten.
Einige Eindrücke haben wir für Dich eingefangen.

Trägerverein Geomatiker/-in Schweiz @SwissSkills 2018

zurück weiter

Laurent Berset

Berufsbildungsmarketing-Verantwortlicher Trägerverein Geomatriker/in
Laurent Berset hat zusammen mit sieben Partnern möglich gemacht, dass der facettenreiche Beruf Geomatiker/in an den SwissSkills 2018 auf 100 qm² vertreten war.

Laurents Eindrücke von der SwissSkills 2018:

  • Tolle Plattform, um einen Einblick in das Berufsbild Geomatiker/-in zu erlangen
  • Die Vertreter des Berufsbildes Geomatiker/-in vor Ort waren hochmotiviert, den Beruf zu präsentieren und dem Publikum näher zu bringen
  • 2018 war der TVG-CH das erste Mal bei den SwissSkills, aber sicher nicht das letzte Mal

Célina Neumann

Geomatikerin im 4. Lehrjahr bei Swisstopo mit Schwerpunkt Kartografie.
Stellte den Beruf Geomatiker/-in im Allgemeinen sowie im Schwerpunkt Kartografie vor.

Micha Schweingruber

Geomatiker bei der RSW AG
Micha zeigte an der SwissSkills wie man Vermessungen vornimmt und unterstütze die Besucher/innen beim Selbstesten.

Michas Eindrücke von der SwissSkills 2018:

  • Viele Fragen wurden seitens Schülerinnen und Schüler gestellt
  • Der Beruf konnte in seiner Vielfalt präsentiert werden
  • zahlreiches Publikum